SABINE CHRISTMANN

Mit Tate-Tüte, 2015

Mit Tate-Tüte, 2015

Öl auf Leinwand, 80 x 80 cm

Bonbons 3, gelb-orange, 2016

Bonbons 3, gelb-orange, 2016

Öl auf Holz, 15 x 15 cm

Sunny Spirit mit Mohn und Hellgrün

Sunny Spirit mit Mohn und Hellgrün

2013, Öl auf Holz, 15 x 15 cm

Sunny Spirit mit Grün, 2012

Sunny Spirit mit Grün, 2012

Öl auf Holz, 15 x 15 cm

Musée des Beaux-Arts, 2015

Musée des Beaux-Arts, 2015

Öl auf Leinwand, 90 x 140 cm

enjoy3, 2018

enjoy3, 2018

Öl auf Leinwand, 25 x 40 cm

Dream, 2019

Dream, 2019

Öl auf Leinwand, 40 x 60 cm

wichcraft, 2012

wichcraft, 2012

Öl auf Leinwand, 70 x 120 cm

Vienna World, 2015

Vienna World, 2015

Öl auf Leinwand, 60 x 55 cm

Tüten, grün-blau, 2013

Tüten, grün-blau, 2013

Öl auf Leinwand, 80 x 160 cm

Printemps, Mohn, 2013

Printemps, Mohn, 2013

Öl auf Leinwand, 90 x 140 cm

Musée des Beaux-Arts, 90 x 140cm, Öl-Lwd

Musée des Beaux-Arts, 90 x 140cm, Öl-Lwd

Öl auf Leinwand, 90 x 140 cm

Mit Miro-Tüte und Erdbeermilch, 2015

Mit Miro-Tüte und Erdbeermilch, 2015

Öl auf Leinwand, 70 x 50 cm

Abbildungen: © Oliver Christmann

Porträt_1.jpg

Sabine Christmann, geboren 1960, studierte von 1981 bis 1983 an der Hochschule für Bildende Künste in Karlsruhe. Ab 1983 absolvierte die Künstlerin bis 1986 ein Studium an der Hochschule für Bildende Künste in Stuttgart bei Prof. Rudolf Haegele.

Gegenstände aus der Konsumwelt sind in Sabine Christmanns Stilleben von ihrem Alltagszusammenhang befreit und treten auf wie Personen auf einer Bühne. Sie suchen Nähe oder Abstand, nehmen Haltungen ein und erzählen Geschichten, die je nach Betrachter immer wieder anders „gelesen“ werden können.

Auch wenn die Position der Gegenstände am Anfang festgelegt wird, ist der Malprozess nicht vorgeplant und hinterlässt sichtbare Spuren in der rauen Oberfläche.  

Sabine Christmann, born 1960, studied from 1981 to 1983 at the Hochschule für Bildende Künste in Karlsruhe. From 1983 to 1986 she studied at the Hochschule für Bildende Künste in Stuttgart with Prof. Rudolf Haegele.

In Sabine Christmann's still lifes, objects from the world of consumption are freed from their everyday context and appear like people on a stage. They seek closeness or distance, adopt attitudes and tell stories that can be "read" in different ways depending on the viewer.

Even if the position of the objects is determined at the beginning, the painting process is not pre-planned and leaves visible traces in the rough surface.   

 © Oliver Christmann

SABINE CHRISTMANN - VITA

Ausstellungen / Ausstellungsbeteiligungen

Einzelausstellungen (Auswahl)

2019        

Galerie Gans, Wien

Galerie Robert Drees, Hannover

Galerie Andreas Henn, Stuttgart    

 

2018        

Face aux reflets, Galerie Charron, Paris 

Kunstraum, Bad Waldsee

Faszination der Augenblicke von Fraunberg Art Gallery, Düsseldorf

 

2017        

on stage, Galerie Terminus, München

Galerie LandskronSchneidzik, Nürnberg mit Christian Rudolph       

 

2016        

Galerie Barbara von Stechow, Frankfurt

Art Karlsruhe, One-Artist-Show,

Galerie Albert Baumgarten             

 

2015        

Galerie Albert Baumgarten, Freiburg

Galerie Frey, Wien

Kunstverein Heidenheim, mit Oliver Chistmann

               

2014        

Galerie Andreas Henn, Stuttgart, pro arte Ulmer Kunststiftung

Städtische Galerie Wetzlar, jeweils mit Oliver Christmann

 

2013        

Galerie von Braunbehrens,München

Städtische Galerie Neunkirchen, jeweils mit Oliver Christmann

 

2012        

Galerie Andreas Henn, Stuttgart

 

2011         

Schläft ein Lied in allen Dingen,

Galerie von Braunbehrens, München

 

2010         

Poesie des Alltags, Galerie Frey, Wien

 

2009         

Der Zauber des Gewöhnlichen,

Galerie von Braunbehrens, München

Art Fair 21 Köln, One-Artist-Show,

Galerie von Braunbehrens

 

2008         

Illusion of Reality,

Gana Art Gallery, Busan, Südkorea

 

2007         

Illusion of Reality,

Gana Art Gallery, Seoul, Südkorea

 

2005         

Art Frankfurt, One-Artist-Show,

Galerie von Braunbehrens

 

2004         

Neue Arbeiten 2002-2004,

Galerie von Braunbehrens, München              

             

2002         

Städtische Galerie, Villa Streccius, Landau, mit Oliver Christmann

Art Frankfurt, One-Artist-Show,

Galerie von Braunbehrens

Die Welt hinter den Dingen,

Galerie von Braunbehrens, München

 

2000         

Kunstverein Augsburg, mit Oliver Christmann

Galerie Ulrich Gering, Frankfurt a.M.

 

1999       

Art Frankfurt, One-Artist-Show,

Galerie Ulrich Gering

 

1998        

Galarie Andreas Henn, Stuttgart

 

1997        

Galerie Ulrich Gering, Frankfurt a.M.

 

1996         

Art Frankfurt, Two-Artist-Show, mit Thomas Kitzinger

Galerie Ulrich Gering

 

1995       

Art Frankfurt, Galerie Ulrich Gering,

Galerie Waltraud Zimmermann, Breisach a.R.

Kunstverein Tauberbischofsheim

 

1994         

Kunsthaus Schaller, Stuttgart

Galerie Ulrich Gering, Frankfurt a.M.

 

1993         

Kunstverein Ellwangen

 

1992        

Galerie Werner Zaiß, Aalen

 

1991         

Haus Hasenbergsteige 31, Stuttgart

 

1990         

Kunsthaus Schaller, Stuttgart

 

 

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2019       

Galerie Schlag & Cie, Essen

Art Galerie 7, Köln

von Fraunberg art Gallery, Düsseldorf

 

2018       

Refections, Galerie Terminus, München

Galerie Eggelund, Kopenhagen

 

2017       

Galerie Nisters, Künstler der Galerie

 

2016       

40 Jahre Galerie Albert Baumgarten, Freiburg

 

2014       

Even better than the REAL thing, Galerie Frey, Salzburg

Dichter Bildraum konzentriert, Galerie Netuschil, Darmstadt   

                        

2008       

30 Jahre Galerie von Braunbehrens, München           

 

2005       

Shopping, Galerie der Stadt Backnang

Zur Kasse bitte, Ludwig Forum für Internationale Kunst, Aachen

 

2004       

St. Annen-Museum, Lübeck

 

1998       

Sparkasse Frankfurt/Oder

 

1997       

StadtLandFluss, Galerie Ulrich Gering, Frankfurt a.M.

 

1996       

In Wirklichkeit, Kunstinitiative Badhaus, Sulz a.N.

Große Kunstausstellung, Haus der Kunst, München

 

1993       

Nachtbilder, Galerie Ulrich Gering, Frankfurt a.M.

 

1991       

Shiseido Art Space Gallery, Tokio

 

1990       

Das Wesen des Schönen,

Schloss des Regierungspräsidenten, Düsseldorf

 

1988       

Jahresausstellung des Württembergischen Kunstvereins, Stuttgart

   

1986       

Visuelle Erfahrungen, Galerie Kultur unterm Turm, Stuttgart

 

 

Kunstmessen (Auswahl)

 

2019   

Art Karlsruhe 

Galerie Cyprian Brenner, Schwäbisch Hall

Galerie Koch-Westenhoff, Lübeck

Art Bodensee

Galerie Cyprian Brenner, Schwäbisch Hall

 

2018   

Art Karlsruhe,

Galerie Albert Baumgarten, Freiburg und

Galerie von Stechow, Frankfurt

Palm Beach -Modern +Contemporary, USA

Galerie Terminus, München

 

2017   

Art Elysées, Paris, Galerie Charron, Paris

Art Miami, USA, Galerie Terminus, München

Art Karlsruhe,

Galerie Albert Baumgarten, Freiburg und

Galerie von Stechow, Frankfurt

 

2016   

Art Miami, USA, Galerie Terminus, München

Art Karlsruhe, One-Artist-Show

Galerie Albert Baumgarten, Freiburg

Kunst Zürich, Galerie von Stechow, Frankfurt

 

2015   

art fair 21, Köln

Kunst Zürich            

Galerie Albert Baumgarten, Freiburg

 

2012   

Art Miami, USA

Kunst Zürich

Galerie von Braunbehrens, München

 

2011   

Art Miami, USA

Kunst Zürich

art fair 21, Köln         

Galerie von Braunbehrens, München

 

2010   

Art Miami, USA

Kunst Zürich

art fair 21, Köln

viennafair, Wien

Munich Contempo, München

CIRCA 10, Puerto Rico             

Galerie von Braunbehrens, München

 

2009   

Art Miami, USA

Kunst Zürich

art fair 21, Köln, One-Artist-Show

viennafair, Wien

Munich Contempo, München  

Scope New York, USA

KIAF, Seoul

Galerie von Braunbehrens, München

 

2008   

Art Miami, USA

Kunst Zürich

art fair 21, Köln

KIAF, Seoul

Galerie von Braunbehrens, München

 

2007   

Kunst Zürich

art fair 21, Köln

Art Karlsruhe

KIAF, Seoul

Galerie von Braunbehrens, München

 

2006   

Kunst Zürich

art fair 21, Köln

Art Karlsruhe

KIAF, Seoul   

palm beach 3, USA

Galerie von Braunbehrens, München

 

2005   

Kunst Zürich

Art Cologne

Art Karlsruhe

KIAF, Seoul

art fair 21, Köln

Art Frankfurt, One-Artist-Show

Galerie von Braunbehrens, München

 

2004   

Art Cologne

Kunst Zürich

Art Frankfurt

Galerie von Braunbehrens, München

 

2003   

Art Cologne

Art Frankfurt

Art Bologna

Arco Madrid

Galerie von Braunbehrens, München

 

2002    

Art Cologne

Art Frankfurt, One-Artist-Show

Arco Madrid

Galerie von Braunbehrens, München

 

2001 

Art Frankfurt, Galerie Ulrich Gering, Frankfurt a.M.

 

2000   

Art Frankfurt, Galerie Ulrich Gering, Frankfurt a.M.

 

1999   

Art Frankfurt, One-Artist-Show

Galerie Ulrich Gering, Frankfurt a.M.

 

1998   

Art Frankfurt,

One-Artist-Show mit Thomas Kitzinger

Art Cologne

Galerie Ulrich Gering, Frankfurt a.M.

 

1997   

Art Frankfurt

Art Cologne

Galerie Ulrich Gering, Frankfurt a.M.

 

1996   

Art Frankfurt

Art Cologne

Galerie Ulrich Gering, Frankfurt a.M.

 

1995   

Art Frankfurt, One Artist-Show

Galerie Ulrich Gering, Frankfurt a.M.

 

Sammlungen

Regierungspräsidium Freiburg

BW-Bank, Stuttgart

LBS Stuttgart

Mannheimer Versicherungen

Reidemeister & Ulrichs GmbH, Bremen

Sammlung Hoppe-Ritter, Waldenbuch

Sammlung Heraeus

Sammlung Winkhaus

Kutzenbergen & Wolff

Sammlung KappAhl, Schweden

Sammlung Porer, Schweiz

Sammlung Rischart, München

Sammlung Langenscheidt, München

Poli Film Wipperfürth

Sammlung Graf von Krockow

Sammlung Helena Ramsbacher, Wien, A

Museum Angerlehner, Thalheim bei Wels, A

Sammlung Anton Dörner, Heilbronn

Museum Kunstwerk, Sammlung Alison und Peter W. Klein

Eberdingen-Nussdorf

Pro Arte Ulmer Kunststiftung 

​​