"Zu Ihren Diensten"

Sala Lieber

Ausstellungseröffnung:

Freitag, den 30. November 2018 von 18-21 Uhr

Ausstellungsdauer:

30. November 2018 bis 19. Januar 2019

Aktuelle Ausstellung

"Zu Ihren Diensten II" - Malerei von Sala Lieber

Verlängert bis einschließlich 30. Mai 2020

 

Wir freuen uns, Ihnen die kommende Einzelausstellung „Zu Ihren Diensten II“ mit der opulenten Malerei unserer Künstlerin Sala Lieber noch bis einschließlich Samstag, den 30. Mai 2020 zu präsentieren.

Die aus Ungarn stammende Düsseldorfer Meisterschülerin Sala Lieber ließ sich schon in ihrer Kindheit von der glanz- und prunkvollen Welt des barocken höfischen Lebens verzaubern. Prachtvolle Gewänder mit ausladenden Faltenwürfen und opulentem Dekor, fein gemalte Gesichter junger Schlossherren oder Infantinnen sowie prächtige Schlossarchitektur finden bis heute Eingang in Sala Liebers Malerei.

 

Heute lebt und malt die Künstlerin selbst in einem denkmalgeschützten Haus aus dem 18. Jahrhundert und spürt dem höfischen Leben dieser kunsthistorisch geprägten Epoche tagtäglich in ihrem Atelier nach. Mit neuen Arbeiten ihrer Serie „Zu Ihren Diensten“ verweilt ihr Blick nicht allein auf den beeindruckenden Erscheinungen des Adels, sondern widmet sich auch dem im Hintergrund agierenden Dienstpersonal als essentiellen Teil des Hofes. Mit farbenprächtigen und verspielten Details verleiht Sala Lieber dem gewichtigen Bildthema Leichtigkeit und Modernität.

Ein virtueller Rundgang durch die Ausstellung:

Kommende Ausstellung

Neue Arbeiten von Marina Sailer und Franziska Stünkel

im Juni und Juli 2020

 

 

Wir hoffen sehr, ab Juni 2020 unsere geplante Ausstellung mit neuen Arbeiten der Künstlerinnen Marina Sailer - Meisterschülerin der Düsseldorfer Kunstakademie - und Franziska Stünkel - Fotokünstlerin und Filmregisseurin - realisieren zu können.

 

Auf eine Vernissage werden wir leider zur Vermeidung einer Menschenansammlung im Zuge der Corona-Krise verzichten müssen, freuen uns aber umso mehr darauf, Sie persönlich durch die Ausstellung zu führen und mit Ihnen in die "geheimnisvollen Welten" beider Künstlerinnen einzutauchen.

Diverse Termine zu Künstlergesprächen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Marina Sailer, "Big Fish", 2019/20, Mischtechnik auf Leinwand, 160 x 120 cm

Franziska Stünkel, "All the Stories 106", 2019, Farbfotografie/Diasec, 180 x 120 cm / 90 x 60 cm

  • Facebook Black Round
  • Instagram - Black Circle

ART Galerie 7

Meike Knüppe

 

St.-Apern-Straße 7 I 50667 Köln 

Fon: (49) 221-277 48 66

Fax: (49) 221-277 48 67

E-Mail: mk@artgalerie7.de

Öffnungszeiten: 

Dienstag nach Vereinbarung

Mittwoch - Freitag: 12 - 18 Uhr

Samstag: 12 - 17 Uhr und nach Vereinbarung